Rottenburg +49 7472 / 9250 | Tröbitz +49 353 26 / 9830 kontakt@etapart.de
Seite auswählen

Die FIGAWA-Studie analysiert die Gesamtsituation von Hallenheizungen in Deutschland und schafft eine Grundlage für eine bessere energetische Bewertung vor allem von Hallenheizsystemen. Die Forschungsergebnisse stehen für die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) zur Verfügung und sind in der Neufassung der Norm DIN V 18599 verankert. Durch die in der Studie erarbeiteten Änderungsvorschläge ist es Planern und Ingenieuren möglich, künftig die HLK-Anlagentechnik realitätsnäher zu bewerten.

Abrufen kann man die Studie auf dem Informationsportal für dezentrale Hallenheizungen, der Figawa (Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach): www.systemvergleich-hallenheizung.de